Widerrufsbelehrung

 -    Dem unternehmerischen Käufer steht ein Fernabsatz-Widerrufsrecht gem. §312d, 355 BGB nicht zu.
 -    Wir verkaufen ausschließlich an Gewerbetreibende, ein Widerrufsrecht wird deshalb ausgeschlossen.
 -    Die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Käufer.
 -    Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen,
      behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen

 

Zuletzt angesehen